DIE DIENSTE EINES ANWALTS ZIVILSACHEN



Bei uns im Land bereiten vielseitigsten und Juristen. Auf den ersten Kursen die Schüler hören Fächer: Philosophie, Soziologie, Kulturwissenschaften, Logik. Als professionelle Disziplinen unterrichtet werden Theorie und Geschichte der Staat und Recht, Staatsrecht, Zivilrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht. Die Spezialisierung der Rechtsanwälte beginnt auf der Dritten und vierten Kurse. Hauptrichtungen vier: strafrechtliche, öffentlich-rechtliche, Zivil-und internationales.

Auf jeden Fall, die juristische Ausbildung in verschiedenen Universitäten unterschiedlich. So, Higher School of economics bereitet Juristen mit Schwerpunkt im wirtschaftlichen Bereich, so dass Ihre Ausbildung umfasst einen großen Block Wirtschafts-und Rechtswissenschaften. In MGIMO Schwerpunkt auf das internationale Recht, so dass die Schüler Geschichte der internationalen Beziehungen, internationale Wirtschaftsbeziehungen, internationales öffentliches und Privatrecht.