Die Beförderung Besonderer Kategorien von Fluggästen



Schwangere Frauen tragen eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung (die Bescheinigung) Bestätigung der Schwangerschaft der Bühne, auf der das Datum der Abreise.

Schwangere Frauen auf der Bühne von Wochen und mehr, tragen eine pränatale Datensatz und eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung von Ihrem Arzt die enthält die folgenden:

Das Alter des Kindes wird bestimmt durch das Datum der Reise Beginn vom Flughafen der Herkunft, die angegeben ist in den Beförderungsbedingungen.

Ein Erwachsener hat ein Recht auf ein Kind im Alter unter Jahren Reisen kostenlos ohne eigenen Sitzplatz.

HÜTEN Sie sich vor

Ein Erwachsener darf ein Kind im Alter von unter auf seinemIhrem Schoß, während take-off, Aufstieg, Abstieg und Landung.

Es gibt einige Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Kinder unter Jahren auf dem gleichen Flug: auf CRJ — Kinder MAX.

Kinder unter Jahren (Bürger der Russischen Föderation) sind erlaubt, ins Ausland zu Reisen, in übereinstimmung mit der Gesetzgebung der Russischen Föderation. ACHTUNG: Körperlich Behinderte Passagiere haben ein Recht auf eine Entscheidung über die Reise mit dem Flugzeug, unabhängig nach seinerIhrer körperlichenpsychischen Zustand. Luftfrachtführer haften nicht für die folgenden Kategorien von Passagieren im Falle eines medizinischen Unfalls an Bord. Reise-Verzicht (registrierter form) sind abgeschlossen beim check-in. Denken Sie DARAN: eine falsche Beurteilung des PKW s health stellt Bedrohung für Ihre Sicherheit sowie für andere Passagiere und crew-Mitglieder. «PRM» — (Personen mit Reduzierter Mobilität) — eine person, deren Mobilität begrenzt ist, die aufgrund von körperlichen (sensorischen oder motorischen, chronischer oder temporärer) Mangel, anerkannten person gerichtlich als unfähig, die betroffenen durch geistige Behinderung Intelligenz-Störung oder Schwierigkeiten bei der räumlichen Orientierung, in der Kontrolle Ihres Verhaltens, Personen mit altersbedingten Veränderungen, und die person, deren Gesundheitszustand erfordert eine geeignete Unterstützung und Spezielle Dienstleistungen auf die spezifischen Bedürfnisse der Passagiere. Den besonderen Bedürfnissen haben das Recht auf Passagier-service klassifiziert durch den standardisierten code-Dienste der International Association of Air Transport IATA (International Air Transport Association) wie folgt: Pre-flight-Anordnung ist erforderlich, um Reisen für körperlich Behinderte Passagiere. Sie erreichen uns in unserem Büro oder per Telefon nicht später als Stunden vor dem Flug

Deportiert Passagiere (administrativ ausgeschlossen aus jedem Land) und Passagiere, die sich weigerten, das Land zu betreten müssen wieder zu dem Ausgangspunkt. Ein Zertifikat der Rücksendung erarbeitet werden, durch die Behörden. Ticket ist ausgestellt auf den Boden des Zertifikats Zurück. Luftfrachtführer haften nicht für die folgenden Kategorien von Passagieren. Passagier zahlen muss, bis die return-ticket auf seineeigene Kosten. Der tarif verwendet, die aus Ausgangspunkt ist nicht erstattungsfähig. Träger ist berechtigt, alle Beträge, die der Passagier oder die Organisation, kaufte das ticket für die letztere, die einschlägigen tarif-Abdeckung.

Einreise verweigert Passagier erstattet dem Beförderer alle Kosten, die sich aus der Beförderung (Essen, Unterkunft, transfer, Flugtickets etc).

Am Flughafen der Abreise Premium -Economy-class-Passagiere überprüft werden-in einem speziell dafür vorgesehenen Schreibtisch. Premium -Economy-class-Passagiere sind die letzten an Bord. Wenn möglich Premium-Economy-class-Passagiere mit an Bord zu Holen, getrennt von der economy-class-Passagiere.

Am Flughafen der Abreise Premium -Economy-class-Passagieren angeboten werden, um sich einen Vorteil von business-lounge-service (wenn überhaupt erhältlich am Flughafen).

An Bord eines Flugzeugs Premium -Economy-class-Passagiere mit Sitzplätzen in den ersten beiden Reihen und verstärkte Mahlzeit service.

Wenn möglich am Zielflughafen speziellen transport zu bringen Premium-Economy-class-Passagiere, die am terminal.

Business-lounge-service ist nicht vorgesehen für premium-economy-class-Passagiere am Zielflughafen. Nach der Fluggäste bei Ihrer Ankunft transfer oder transit-Punkt, Sie werden vermittelt, um das terminal als auch an Bord vor den anderen Passagieren. ACHTUNG: Gepäck gehören, um den Transit oder Transfer-Passagiere, die markiert werden mit einem zusätzlichen signal-tag.

Im Falle der Buchung auf code-Share-Flug-Passagier im Voraus informiert werden, über die Träger den Betrieb dieses bestimmten Flug.

Für gemeinsame Flüge mit anderen airlines, Fluggesellschaft schreibt seine eigenen Preise für Gepäck und andere spezielle Dienstleistungen.

Code-Share Flüge sind mit zwei oder mehr codes sowohl in einer Passagier-ticket und auf der Informationstafel am Flughafen. Sehr wichtige Personen (VIP) sind Personen mit prominenten staatlichen, gesellschaftlichen, politischen oder religiösen Standpunkt und unter voller Ausnutzung der exklusiven Privilegien, die Sie von der Fluggesellschaft.

Träger rechtzeitig informiert Ihre VIP-Passagiere und Personen, die die Teilnahme an VIP-Abfahrt überdie Zeit der Ankunft, Unterstützung bei der gehen durch den Flughafen, die Formalitäten, die mit check-in-Verfahren und Gepäckaufbewahrung.

Service für die Passagiere in den lounges für die Beamten und die delegation VIP ist ein Antrag des Beamten.

VIP-Passagiere dürfen am Flughafen eintreffen der Abreise vor dem check-in schließen-Zeit für den Flug. In bestimmten Fällen, unter einer vorläufigen Vereinbarung mit dem Träger, einem späteren boarding von Fluggästen ist zulässig, aber in jedem Falle nicht später als Minuten vor der Abfahrtszeit im ticket festgelegt.

VIP-Passagiere die Sicherheitskontrollen passieren zu Kontrolle in die offizielle delegation lounges. Wenn es keinen extra Punkt der Kontrolle in die offizielle delegation lounge, VIP-Passagiere die Sicherheitskontrollen passieren-Steuerung in einem der Punkte nach dem passieren der gesamten Passagier-flow. Die Anforderungen für die festgelegten security control Formalitäten sind die gleichen wie die für die gewöhnlichen Passagiere.

Die Anforderungen für den festgelegten check-in-Formalitäten für VIP-Passagiere sind die gleichen wie die für die gewöhnlichen Passagiere.

Der Check-in wird in die VIP-lounge

Jedes Gepäckstück ist gekennzeichnet mit zusätzlichen «VIP» signal-tag.

Am Zielflughafen werden Passagiere, die über lounges für die Beamten und DelegationenVIP-lounges sind die ersten, steigen Sie ein Flugzeug. Ein Vertreter des Trägers oder der autorisierte agent erfüllt Passagiere an Bord und begleitet Sie in die VIP-lounge. Gepäck markiert mit zusätzlichen «VIP» signal-tag ist off-loaded ersten, bevor andere Gepäckstücke