Alle Anwälte in der Welt! Juristische Café mit Anwälten Online.


Das Arbeitsrecht


Ob Sie in den Arbeitsmarkt für die erste Zeit oder wurden vor kurzem beendet, ist es wichtig, zu verstehen, Ihre Rechte als Arbeitnehmer

Sowohl die Bundes-und Landesregierungen haben verordnet eine Breite Palette von Beschäftigung Gesetze zum Schutz der Arbeitnehmer vor diskriminierenden Behandlung, unfaire Arbeitsbedingungen, unsichere Arbeitsbedingungen und vieles mehr.

Dieser Abschnitt enthält vertiefende Ressourcen in allen Phasen des einstellungsprozesses aus dem interview und die Einstellung der Bühne zu Beförderung und Kündigung. Darüber hinaus finden Sie Informationen über den Datenschutz am Arbeitsplatz, Lohn-und Stunde Gesetze, Sicherheit am Arbeitsplatz, die Familie verlassen, Richtlinien und ausführliche Beratung bei der Einstellung eine Beschäftigung Anwalt. Eine der häufigsten Umstände, die Auftritt, wenn ein Mitarbeiter gefeuert wird, für eine illegale Grund. Unter Bundesgesetz kann ein Arbeitnehmer nicht gekündigt werden, auf der Grundlage von Rasse, Geschlecht, Ethnizität, religion, Behinderung oder Alter.

Arbeitgeber, die dies tun können, unterliegen die zivilrechtliche Haftung für unrechtmäßige Kündigung.

Das Diskriminierungsverbot gilt nicht nur für Abschüsse, sondern auch für andere Aspekte der Beschäftigung, einschließlich Einstellung und Beförderung Entscheidungen. Bundes-und Landesgesetze auch schützen Mitarbeiter vor unfairen Arbeitspraktiken.

Der Arbeitgeber muss die Einhaltung der Lohn-und Stunde Gesetze wie den Fair Labor Standards Act, der bestimmt, wie lange ein Mitarbeiter arbeiten kann und wie viel er oder Sie bezahlt werden muss. Die Rechte der Beschäftigten erweitern, um Familie zu Leben Zum Beispiel, die Familie und Medical Leave Act sorgt dafür, dass die Mitarbeiter gewährt, die Zeit hat, sich zu begrüßen ein neues baby oder Geschäft mit der Krankheit. Andere arbeitsrechtliche Fragestellungen betreffen Arbeitsplatzbedingungen Die Occupational Safety and Health Administration, zum Beispiel, benötigt der Arbeitgeber einen sicheren Arbeitsplatz durch Einhaltung nationaler Sicherheitsnormen. Geschieht dies nicht, kann zu Strafen führen und zivilrechtliche Haftung Darüber hinaus Mitarbeiter haben in der Regel bestimmte Rechte auf Privatsphäre bei der Arbeit.

Zum Beispiel, die Arbeitgeber können in der Regel nicht überwachen, persönliche Telefongespräche oder suchen Sie ein Mitarbeiter das Auto.

Wenn Sie oder eines geliebten Menschen beteiligt ist, in einer arbeitsrechtlichen Streitigkeit, es ist in Ihrem besten Interesse zu beraten Sie sich mit einem Anwalt.

Da die Beschäftigung ist wie eine weite Bereiche des Gesetzes, die Beschäftigung Anwälte in der Regel spezialisieren sich auf einen oder wenige Aspekte der Praxis. Es ist daher wichtig, dass Sie suchen einen Anwalt, der Erfahrung in dem relevanten Gebiet des Arbeitsrechts.

Zum Beispiel, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Opfer von Diskriminierung am Arbeitsplatz, sollten Sie versuchen, ein Anwalt, hat Erfahrung im Umgang mit der Art der Diskriminierung behaupten, du bist zu bringen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie schauen, um zu appellieren workers' compensation Entscheidung sollten Sie finden, ein Anwalt, ist versiert in der administrativen Abläufe, die in der workers' compensation Gesetz.